Praktikum: AniCura Recklinghausen - Tierklinik Menzel

Beschreibung

Ein Praktikum in der Kleintierklinik Menzel - AniCura Recklinghausen ist dank dem Praktikumsplan von AniCura recht strukturiert. Der Praktikant/die Praktikantin wird täglich einem Tierarzt zugewiesen, den er unterstützt und durchläuft während seines Praktikums verschiedene Gebiete wie: Station, Behandlung, Notfallsprechstunde, OP. Diese sind jedoch nicht in Stein gemeißelt, und man kann seine Gewichtung verschieden legen. Es wird wert darauf gelegt, dass man viel Praxiserfahrung sammelt, von der ersten eigenen Anamnese bis hin zur Sprechstunde ist alles möglich. Auch im operativen Bereich wie z.B. Zahnsanierungen. Auch die Teilnahme an internen Fortbildungen ist möglich.

Besonderheit

Berufseinsteiger willkommen
Not- und Wochenenddienste auf Wunsch
Rotation in verschiedenen Bereichen
Möglichkeit der Mitnahme meines Hundes
Orientierung an einem Praktikumsleitfaden
Praktikumsvergütung
Familiäre Arbeitsatmosphäre

Schwerpunkte

Orthopädie
Endokrinologie
Innere Medizin
Weichteilchirurgie
Neurologie
Notfallmedizin
Augenheilkunde
Bildgebung
Ernährung
Arthroskopie
Dermatologie
Kardiologie
Reproduktionsmedizin
Zahnheilkunde
Allgemeine Tiermedizin
Osteosynthese
Onkologie

Empfehlung

Diese Praktikumsstelle wird von Studierenden für Studierende empfohlen! Wurde dein Interesse geweckt? Für weitere Infos wende dich bitte direkt an die Praxis bzw. Klinik.

 

Stellenart
Praktikum in Deutschland
Standort
Recklinghausen,
Praxisart
Ziervögel Heimtiere Kleintiere Wildtiere Reptilien
Name der Praxis
AniCura Recklinghausen - Tierklinik Menzel
Passt nicht? Alle Jobs finden Sie hier!