Erfahrungsbericht Karrierecoaching: „Ich sah mich mit einigen Fragen konfrontiert auf die ich immer selbst dachte keine Antworten zu haben“

„Ich habe mich in meinen Ideen bestätigt gefühlt und habe etwas von meiner Unsicherheit vor der Zukunft genommen bekommen.“

Irgendwo als Tierarzt arbeiten? Oder doch lieber dort, wo Talent, Leidenschaft und Berufung aufeinandertreffen?

Dies ist wohl das Ziel, oder vielmehr der Wunsch vieler junger (angehender) Tiermediziner*innen.
Doch schwierig wird es dann, wenn der Dschungel der Jobwelt zu dicht und zu mächtig wirkt, sodass die eigene Platzsuche zur unüberwindbar scheinenden Herausforderung wird.

Hierbei hilft job.vet. Mit unserem Karrierecoaching helfen wir jungen Veterinärmediziner*innen auf Ihrem Weg, den passenden Platz zu finden und sich im Labyrinth der Angebote zu orientieren.

 

Auch Frau Meyer (Name geändert) hat unser Karrierecoaching in Anspruch genommen.

Lesen Sie im Folgenden Ihre Erfahrung:

TVD: „Wie sind Sie auf das Karriercoaching aufmerksam geworden?“

Frau Meyer: „Ich habe durch einen Anruf bezüglich Kundenzufriedenheit von dem kostenlosen Karrierecoaching erfahren. Da ich aktuell ein Internship an der Uni mache und überlege wie es danach weitergehen soll, hielt ich es für eine gute Idee das Angebot anzunehmen.“

TVD: „Wie lief Ihr Karrierecoaching ab?“

Frau Meyer: „Zu Anfang sollte ich einen Fragebogen ausfüllen. Bereits da sah ich mich mit einige Fragen konfrontiert auf die ich immer selbst dachte keine Antworten zu haben (z.B. welches Fachgebiet/Schwerpunkt interessiert dich, ist parallel eine Dissertation gewünscht, Wunschvorstellungen für die Arbeitsstelle…).
Als man sich dann aber darüber Gedanken gemacht hat und das auch wirklich einmal aufgeschrieben hat, fühlte man sich direkt schon einen Schritt weiter.“

TVD: „Konnten Sie dieses positive Gefühl, die Offenlegung Ihrer Herausforderung, weiter vertiefen?“

Frau Meyer: „Dieses Gefühl wurde auch dann im Coaching selbst weiter bestärkt. Wir haben erst noch einmal meine Ideen durchgesprochen und Doris hat mir anschließend noch einige Tipps für die Jobsuche gegeben. Außerdem haben wir über Work life Balance gesprochen und wie man es schafft trotz des stressigen Berufs eine gute Lösung für sich selbst zu finden.“

TVD: „Wie würden Sie das Karrierecoaching abschließend bewerten?“

Frau Meyer: „Mir hat das Coaching sehr gut gefallen. Ich habe mich in meinen Ideen bestätigt gefühlt und habe etwas von meiner Unsicherheit vor der Zukunft genommen bekommen.“